Unser Konzept

  • Liebevolle, feinfühlige und herzliche Betreuung, Bildung und Erziehung
  • Ruhige Atmosphäre/ruhiger Grundton
  • Rituale, feste Strukturen als Hilfe zur Orientierung 
  • Individuelle und altersgerechte Förderung
  • Musikalische Früherziehung
  • Freies Spielen und Erforschen
  • „Ich helfe dir es selbst zu tun“ (Maria Montessori)
  • und „aus eigener Kraft“ (Maria Arts)
  • Lernen durch Spaß und Begeisterung
  • Unterstützung der Selbstständigkeit 


  • Liebevoll gestaltete und eingerichtete Räumlichkeiten 
  • Separater ruhiger Schlafraum
  • Garten (unser Sommerquartier) :-)
  • Naturverbundenheit, täglicher Spaziergang ins Feld zu den Hühnern  (die Hühner dürfen auch gefüttert werden)

 

  • Ausgewogene Ernährung/ tägliche frisch zubereitete Mahlzeiten (nach DGE)
  • Erstellung von Essensplänen für die Eltern 


  • Hohe Transparenz für Eltern 
  • Täglicher kurzer Austausch zwischen der Kindertagespflegeperson und den Eltern 
  • Wahrung der Kinderrechte in sozialen Medien/ Internet 
  • Dokumentationen der Entwicklungsprozesse 
  • Erstellung von Portfolios


  • Krankheitsvertretung


  • Große Wertlegung auf jährliche Fortbildungen 

                     sowie 

  • alle 2 Jahre Erste Hilfe Schulungen 
  • alle 5 Jahre Hygieneschulungen 





Unser Tagesablauf

07:30 – 08:30 Gemeinsames Frühstück
08:30 – 09:00 Vorstellung des Wochenthemas (montags) 

09:00 – 10:00 Spaziergang ins Feld

09:00 – 10:00 Mittwochs: Turnstunde (Turnhalle)

09:00 – 10:00 Donnerstags: Musikstunde

10:00 – 11:00 Freies Spielen, Singen, Tanzen, Basteln

11:00 – 11:15 Gemeinsames Aufräumen 

11:15 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 14:00 Mittagsruhe

14:15 – 15:00 Kl. Mittagssnack

15:00 – 16:00 Spielzeit 


Natürlich verläuft nicht immer alles genau nach Plan. Wir passen uns stets den gegebenen Umständen an :-)

Im Sommer sind wir grundsätzlich die meiste Zeit an der frischen Luft.